Thomas von Aquin - Leuchtturm des Abendlandes

David Berger

246 Seiten

ISBN 978-3-87336-650-3
DIN A5 Klappenbroschüre
Preis: 16,80 Euro

Thomas von Aquin (1224-1274) gilt als der bedeutendste Denker des Mittelalters. Seine Philosophie und Theologie prägt die Kultur des jüdisch-christlichen Abendlandes bis heute. Wer die gegenwärtigen Weltanschauungen verstehen und angemessen beurteilen will, dem leistet die Kenntnis seines Denkens einen ungeheuren Dienst. Ein Europa, das sich derzeit erneut auf die Suche nach seinen geistig-geistlichen Grundlagen macht, könnte in dem Aquinaten einen Leuchtturm finden, der in den Stürmen der Zeit die Richtung weist. Dieses Buch will daher einen ersten, allgemeinverständlichen Überblick über Leben und Denken des Mannes geben, den die Tradition „Doctor Angelicus“ („engelgleicher Lehrer“) nennt.

David Berger (Jg. 1968) war nach Promotion (Dr. phil.) und Habilitation (Dr. theol.) viele Jahre Professor im Vatikan an der „Päpstlichen Akademie des hl. Thomas von Aquin“. 2010 erschien sein zum Bestseller werdendes Buch „Der heilige Schein“. Seit 2016 Blogger (philosophia-perennis) und freier Journalist (u. a. für die Die Zeit, Junge Freiheit, The European). Seine Bibliographie umfasst zahlreiche Fachstudien zu Thomas von Aquin und dem Thomismus, die in renommierten Fachzeitschriften und vielen Sprachen erschienen sind.


zurück