Christel Koppehele
freie Schriftstellerin



Christel Koppehele ist verwitwet, hat zwei Kinder und lebt als freie Schriftstellerin in Hamburg.
Sie war Mitglied im Literaturkreis „Die Seerose“ in München und im Werkkreis „Literatur der Arbeitswelt“. Prosagedichte und Kurzgeschichten von ihr erschienen in Zeitschriften. Ihr Lyrikbuch „Ich suchte, den meine Seele liebt“ – Hoheslied 3,2, erschien 2000 im Bernardus-Verlag.




zurück zur Autoren-Übersicht