Helga Magdalena Reinfeld
1949 in einem westfälischen Dorf geboren.



Schreibt Reisegeschichten,
Kindergeschichten und Gedichte.

Malt alles was dem Auge gefällt.

Liebt es selbst Musik zu machen.
Spielt Gitarre und jede Art Flöten und singt leidenschaftlich gerne.

Hat schon so manche Kirche und manchen Wald als Akustikhalle missbraucht.

Die Autorin schrieb Beiträge für die im GERHARD HESS VERLAG erschienene Anthologie

.DER SEHNSUCHT EINEN NAMEN GEBEN!

Gerhard Hess Verlag
Ulm 2003, 313 S., Paperback

Das Buch ist zum Sonderpreis von Euro 3.00 über den Verlag erhältlich.
Siehe auch Sonderposten




zurück zur Autoren-Übersicht