Hans Joachim Rothammel
Geboren 1945 in Frohburg/Sachsen.
Aufgewachsen in Frankfurt am Main.
Hier lebt er immer noch.
Von Beruf ist er Nachrichtentechniker.



Hat schon immer gerne Geschichten erzählt, besonders "Gute Nacht und Einschlafgeschichten", wie er sie selbst nannte.

Durch Freunde angeregt schrieb er sie dann auch auf.

Er reist sehr gerne und bringt von seinen Reisen, rund um die Welt, auch die Anregungen zum Schreiben mit. Dabei bevorzugt er die arabischen Länder und den fernen Osten um die Ursprünge unserer Kultur kennen zu lernen. Ebenso befasst er sich mit den Weltreligionen.

Der Autor schrieb Beiträge zu der im Gerhard Hess Verlag erschienenen Anthologie:

".DER SEHNSUCHT EINEN NAMEN GEBEN!"

Ulm 2003, 314 S., Paperback
Mit vielen Illustrationen

Sonderpreis bei Bezug über Verlag Euro 3.00




zurück zur Autoren-Übersicht