Wissenschaft aus dem Kloster
Zum 200. Geburtstag von Johann Gregor Mendel


Verein Alte Heimat Kuhländchen

118 Seiten mit farbigen Abbildungen

ISBN 978-3-87336-757-9
Klappenbroschüre, Din A5
Preis: 14,80 Euro

Zu Lebzeiten verkannt und kaum gewürdigt, genießt Johann Gregor Mendel heute weltweit Anerkennung als Begründer der modernen Wissenschaft der Genetik. Seine Leistung, die Regeln der Vererbung bei allen Lebewesen fernab eines Universitätslabors und völlig auf sich allein gestellt, zu ergründen, erregt immer noch Bewunderung, auch und gerade im Jahr seines 200. Geburtstages. Aber was wissen wir über die Person Mendel? Was war das Motiv für ihn, die Regeln der Vererbung zu erforschen? In diesem Buch berichten Zeitgenossen, Verwandte und Fachleute über den Wissenschaftler im Kloster. Und wir erfahren, welchen tiefgreifenden Einfluss seine Entdeckung auf das Leben jedes einzelnen Menschen hat.


zurück