Deutschland schafft sich neu - Bund, Länder, Grundgesetz

Lothar Maier, Gerold Otten (Hrsg.)

609 Seiten

ISBN 978-3-87336-712-8
Hardcover
Preis: 26,90 Euro

Das Grundgesetz gilt als beste Verfassung, die Deutschland bislang hatte. Aber werden künftige Generationen das noch ebenso sehen? Weit über zwei Billionen Euro Staatsschulden, eine Staatsquote von annähernd 50 Prozent, die europäische Haftungsunion, die allmähliche Aushöhlung von Föderalismus und kommunaler Selbstverwaltung hat es nicht verhindert. Ebensowenig die Abschaffung der Wehrpflicht, die Aufgabe der eigenen Währung, Grenzenlosigkeit und Masseneinwanderung, die Rechtschreibreform, Millionen Schwangerschaftsabbrüche u.a.m. Zuletzt auch nicht die flächendeckende Aussetzung elementarer Grund\- und Bürgerrechte von einem Tag auf den anderen. Wir sollten uns rechtzeitig Gedanken über Verbesserungsvorschläge machen ...


zurück