Fairness im Sport
Warum nicht in der Politik?
Ansichten und Einsichten eines Sportfunktionärs


Uwe Vetterlein

115 Seiten

ISBN 978-3-87336-765-4
Klappenbroschüre DIN A5
Preis: 16,90 Euro

Wehret den Anfängen ... und jetzt fehlt die sächsische Stimme Die Bedeutung und Wertung dieser Aussagen erschließt sich erst wenn man die Presseauszüge vom Mai 2019, die hier beigefügt sind, liest. Nur so viel vorab, diese und auch alle weiteren Pressemitteilungen zeigen, wie notwendig und wichtig es wäre miteinander und nicht nur übereinander zu reden. Inhalt ist auch wie Sport, Politik und Ehrenamt zusammenhängen, sich gegenseitig bedingen, beeinflussen und doch auch wieder ausschließen. In diesem Buch soll es um die Bedeutung des Sports, eingebettet in eine persönlich verfasste Autobiografie, eines langjährig ehrenamtlich tätigen Sportfunktionärs gehen und die mit seinem Leben verbundenen Zusammenhänge von Sport und Politik. Es geht um die „politische“ Entwicklung des Sports und ob Sport politisch sein darf bzw. ist.


zurück